Meine ganze Familie liebt Pfannkuchen. Für mich sind sie eine tolle Alternative, wenn es mittags schnell gehen muss und alle sind glücklich. Sie sind schnell gemacht und können süß oder herzhaft gefüllt werden. Hier zeige ich dir mein Grundrezept für Pfannkuchen, fülle sie dir nach Lust und Laune.

Zutaten für 1 Pfannkuchen

  • 1 Ei
  • 1 EL Mehl (Weizenvollkornmehl/Dinkelmehl/Dinkelvollkornmehl)
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Gib das Ei mit dem Mehl, Milch und Salz in eine Schüssel und verrühre die Masse klumpenfrei.
  • Lass den Teig für ca. 10 Minuten quellen.
  • Nun gib den Teig in eine vorgeheizte Pfanne (am besten antihaftbeschichtet) und lass ihn von beiden Seiten goldbraun backen.

Den Pfannkuchenteig kannst du mit Weizenmehl, aber auch mit Dinkelmehl machen. Genauso lecker wird der Pfannkuchen mit Vollkornmehlen.

Eine weitere Variante, du kannst die Hälfte des Mehls durch gemahlene Mandeln ersetzen. Dann bekommt der Pfannkuchen einen leckeren nussigen Geschmack.

Aus diesem Grundteig lassen sich ganz leicht Apfelpfannkuchen machen. Dafür reibe pro Pfannkuchen einen halben Apfel und hebe diesen unter den Teig. Backe nun wie oben beschrieben den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun aus. Nun kannst du den Pfannkuchen noch mit Zimt-Zucker bestreuen und ein leckeres, schnelles Essen ist fertig.

Du willst es lieber herzhaft? Dann fülle den Pfannkuchen mit Spargel, Brokkoli, Spinat oder Blumenkohl. Zusammen mit der leichten hellen Soße hast du wieder ein leckeres Essen.

Probiere einfach verschiedene Möglichkeiten in der Küche aus. Spiele mit Rezepten, experimentiere mit anderen Lebensmitteln. Du wirst erstaunt sein, wie leichte Veränderungen ein komplett neues Geschmackserlebnis ausmachen. Trau dich einfach, es wird am Anfang bei einigen Kreationen vielleicht ungewohnt schmecken, aber du wirst auch ganz neue Lieblingsrezepte finden.

Dies gilt natürlich für alle Rezepte, egal ob du sie hier auf Wendepunkt findest oder auf einer anderen Seite oder in einem Kochbuch. Traue dich, Rezepte nach deinem Geschmack zu ändern und zu experimentieren.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,